Wo sich die Nähe zur Natur und Stadt vereinen

Eigentumswohnungen in Nauen mit hochwertiger Ausstattung, individuell gestaltbaren
Grundrissen und optimaler Infrastruktur

ÖPNV 30
Minuten nach Berlin
Zimmer 2- 4
Wohnfläche 50-112 qm
Jede Wohnung mit
Balkon
Fertigstellung
Q2 2019

Eigentumswohnungen

Immobilien in Nauen - 19 Wohnungen mit individuellen Grundrisstypen, großen Fenstern und Balkonen warten auf ihre neuen Eigentümer.

Wohneigentum im Grünen
Die 19 Eigentumswohnungen in der Ritterstraße 4 in Nauen verfügen über individuelle Grundrisstypen und verteilen sich auf vier Geschosse. Alle Wohnungen verfügen über reichlich Komfort und entsprechen den neuesten Ansprüchen. Große Fenster sowie breite Balkone bringen die Frische aus Natur und Landschaft in das neue Zuhause. Ideal für Liebhaber von beschaulichen Städten mit nahe gelegenen Wäldern, aber auch für Metropolitans, die abseits der Stadt einen ruhigen Rückzugsort brauchen. Durch eine erwartete Rendite von 4% ist das Neubauprojekt Ritter 4 ebenfalls als Immobilieninvestment für Kapitalanleger geeignet.

Kapitalanlage in der Metropolregion Berlin

Der gesamte Großraum Berlin profitiert stark von dem wirtschaftlichen Wachstum der Metropole – dies zeigt sich besonders im Immobilienmarkt. Anleger, die in Eigentumswohnungen, Reihenhäuser oder Ein- und Mehrfamilienhäuser um Berlin investieren, profitieren spürbar von einem relativ hohen Mietpreisspiegel und überdurchschnittlichen Renditen. Nicht nur die beliebten Lagen der Stadt, sondern auch der gesamte Berliner Speckgürtel und das angrenzende Umland verzeichnen über die letzten Jahre einen konsequent hohen Wertzuwachs. Diese Entwicklung überrascht nicht, schließlich unterliegt der Immobilienmarkt deutlich weniger Schwankungen als andere Formen der Geldanlage. Dessen ungeachtet ist die Suche und vor allem Entscheidung, in eine bestimmte Anlageimmobilie zu investieren keine Angelegenheit, die man ohne einen qualifizierten Makler ausführen sollte. Nur mit genug Expertise kann die langfristige Rentabilität von Geldanlagen in Form von Immobilien im Vorfeld fundiert eingeschätzt, bewertet und eine aktive Entscheidungshilfe geboten werden.

Dabei ist das Berliner Umland schon lang kein Geheimtipp mehr, trotzdem bietet es im Vergleich zu Berlin und anderen Großstädten noch immer einzigartige Möglichkeiten. Kapitalanleger profitieren von der Entwicklung der Mietpreise und dem Wirtschaftswachstum der Region. In einem unverbindlichen Termin beraten wir Sie gerne zu den komplexen Themen Anlageimmobilien und Investitionen.

Projekt

Das Neubauprojekt ‘Ritter 4’ befindet sich, gebettet zwischen weiten Feldern, schattigen Alleen und schönen Waldgebieten im wunderschönen grünen Havelland.

Wohnungen kaufen im Naherholungsgebiet Nauen
Das Neubauprojekt Ritter 4 fügt sich architektonisch in die Umgebung ein. Die Nähe zur Natur lässt den Alltagsstress entfliehen, aber dennoch die Nähe zur Stadt nicht verlieren. Nauen ist nur wenige Fahrminuten von Spandau entfernt, bietet aber eine Landschaft, die die Stadt nicht bieten kann. Damit hebt sich Ritter 4 deutlich von Eigentumswohnungen in Spandau ab. Die gut frequentierte Zugverbindung sorgt für eine optimale Erreichbarkeit. Die Umgebung Nauens lädt zum Radfahren, Wandern, Reiten und Angeln ein. Genießen Sie das ländliche Flair, welches die charmanten Dörfer rund um Nauen bieten. In der sehenswerten historischen Altstadt lässt es sich beschaulich bummeln. Nicht umsonst gilt die Altstadt Nauens als Flächendenkmal und ist eines der bedeutendsten im Havelland.

Lage

Die gute Anbindung zur Berliner Innenstadt gewährleistet pulsierende Abende abgerundet durch ruhige Nächte zurück im Eigenheim in Nauen.

Nauen im Havelland

Die Kleinstadt Nauen liegt im Landkreis Havelland des Bundeslandes Brandenburg und ist nur etwa 20 Kilometer vom Berliner Stadtrand entfernt. Das beschauliche Städtchen aus traditionsreichen Bauten blickt aufgrund der Lage im Berliner Speckgürtel und dem Wachstum der Bundeshauptstadt auf eine aussichtsreiche Zukunft. Charakteristisch für Nauen ist der gut erhaltene Stadtkern, bestehend aus Gründerzeithäusern und Fachwerkbauten. Diese Bauwerke wurden bereits um die Wende des 20. Jahrhunderts dort errichtet. Ein besonders interessantes Ensemble bilden zudem die für diese Region typischen Ackerbürgerhäuser der Nauener Altstadt, die Stadtkirche und die vielen kleinen umliegenden Dörfer. Dieses landschaftlich reizvolle Umland und besonders das von Fontane in der Ballade – Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland (1889) – verewigte Schloss gelten als Wahrzeichen der Stadt und machen die Nauener Region zu einem attraktiven Ziel, einem Wohnort mit hoher Lebensqualität und vielen Attraktionen. Als ein Teil der europäischen Metropolregion Berlin-Brandenburg, bietet die Stadt somit einzigartige Standortvorteile und ist für die Zukunft hervorragend gerüstet.

Nauen - vielfältiges Umland und gut angebunden an Berlin & Potsdam

Das Umland von Nauen ist vielfältig gestaltet. In nur etwa 27 Kilometern Entfernung findet sich die Landeshauptstadt Potsdam und auch von der Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Berlin ist das kleine Örtchen Nauen nur etwa 20 Kilometer entfernt. Die Stadt liegt an der Bundesstraße 5 (Richtung Hamburg-Berlin) und ist außerdem über die Bundesautobahn 10 (Berliner-Ring) angeschlossen. Obwohl der Berliner Stadtteil Spandau nur wenige Fahrminuten vom Nauener Zentrum entfernt liegt, kreieren die charmanten Dörfer rund um Nauen ein ländliches Flair, wunderschön eingebettet in einer naturbelassene Landschaft. Die weite und freie Gestaltung dieser Region ermöglicht eine attraktive Freizeitgestaltung: ob Wandern oder Fahrradfahrem im Landschaftsschutzgebiet, das Karls Erlebnis Dorf Elstal für die kleinen Entdecker oder ein Nachmittag auf einem der umliegenden Golfplätze - für jeden ist etwas dabei. Nicht weit entfernt liegt das Kleinod Brieselang. Auch hier finden sich Aktivitäten rund um den Nymphensee, welcher als Badesee durch seine hervorragend guten Umwelt- und Wasserqualitäten mit der blauen Europa-Flagge ausgezeichnet wurde. Nahe gelegen im östlichen Havelland ist außerdem das Dorf Ribbeck, bekannt durch das berühmte Gedicht von Theodor Fontate "Herr Ribbeck zu Ribbeck im Havelland". Dieses ehemalige Rittergut hat eine außerordentlich charmante Ausstrahlung. Hier erlebt man Geschichte im Schloss Ribbeck und dem Deutschen Birnengarten.

Urbane Verkehrsanbindungen in einer pulsierenden Region

Die Stadt Nauen verfügt durch seine besondere geografische Lage über eine unmittelbare und gute Erreichbarkeit mit Bus und Bahn. Diese Tatsache ist u.a. die Grundlage für die Ansiedelung von Unternehmen und den Boom den diese Region seit vielen Jahren erlebt. Wer das ruhige Landleben im Grünen schätzt und trotzdem eine pulsierende Großstadt in direkter Erreichbarkeit haben möchte, für den ist diese Lage ideal.
Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) verbindet Nauen sehr gut und zügig mit Berlin und Potsdam, verschiedene Bus-Linien der Havelbus Verkehrsgesellschaft verbinden die Region Nauen auch mit dem gesamten Umland. Mehrmals stündlich ist fäht vom Bahnhof Nauen ein Regionalbahn und Regionalexpress nach Berlin oder Potsdam, die Metropole sind in etwa 20 Fahrminuten erreichbar. Diese gute Zugverbindung lässt einen schnell nach Berlin, Berlin-Tegel oder Potsdam reisen, in die Großstadt pendeln ist also kein Problem.

Die historische Region Havelland

Das Havelland – die landschaftlich reizvolle Region des Berliner Umlandes bietet viele charmante Dörfer und Städte. In der Kulturlandschaft Brandenburgs finden sich viele Gutshäuser und Schlösser, die in den letzten Jahren zu anspruchsvollen Hotels oder Restaurants mit Museen umgebaut wurden. Für die Freizeitgestaltung bietet diese beschauliche Region einiges an Aktivitäten. Die vielen Wälder und Wiesen dieses Landstriches laden zu Spaziergängen, Wanderungen, einer Radtour auf dem Havelland-Radweg oder einem Erlebnisgang auf dem Barfußpfad ein. Erlebnisreichere Attraktionen finden sich im Maislabyrinth in Ribbeck, bei einem Besuch auf einem der vielen Golfplätze oder bei den angebotenen Wassersportarten beim nahegelegenen Havelkanal und den idyllisch gelegenen Seen. Für aktive Metropolitans findet sich hier die Möglichkeit das Surfen zu erlernen, Kanu zu fahren, zu Segeln oder eine Fahrt mit einem Floß zu unternehmen.

Wir beraten kompetent, ehrlich und äußerst diskret. Auf die besonderen Wünsche unserer nationalen und internationalen Kundschaft gehen wir selbstverständlich individuell ein. Der Erfolg der vergangenen Jahre zeigt, dass unsere Strategie einer zielgruppenorientierten Immobilienentwicklung von Beginn an, der Erfolg für kurze Vertriebszeiten und erfolgreiche sowie einhundert prozentige Abschlüsse sind.

Adresse: Nestorstraße 14, 10709 Berlin Tel: +49 (0) 30 809 33 16 30 Fax: +49 (0) 30 89 00 63 14 E-Mail: info@escon-objekte.de.